top of page
IMG_2096.JPG

FRAGEN & ANTWORTEN

FAQ

IMG_2096.JPG
  • Was kostet ein maßgefertigter BH?
    Je nach Schnittführung, Material, gewünschter Form, Aufwand etc. berechnet sich der Preis für Ihr individuelles Dessous-Stück. Kontaktieren Sie mich für einen unverbindlichen Termin um Ihre Wünsche zu besprechen!
  • Ich möchte einen BH, der meinen Busen nach oben pusht, aber locker sitzt.
    Um die Brust zu heben und das Gewicht gleichmäßig zu verteilen MUSS das Unterbrustband, also das Band unterhalb des Busens, das im Rückenteil horizontal am Körper verläuft, ENG sitzen. Ist das Unterbrustband zu locker rutschen die Träger nach vorn und die Brust hängt mehr oder weniger in ihrer natürlichen Form herunter. Das Gewicht lastet in diesem Fall auf den Schultern und die Haltung wird bucklig. Ein "lockerer" BH, der die Brüste schön formt ist demnach eine physikalische Unmöglichkeit. Gerade im Fall von großen Brüsten werden Sie den BH am Körper spüren - er darf aber nicht pieksen oder gar die Luft zum atmen nehmen! Beim Unterbrustband wähle ich breite Gummibänder und extraflauschige Jerseys und Schaumstoffe - so fühlt sich der nötige Halt angenehm an.
  • Muss ich denn zur Anprobe kommen? Muss ich mich ausziehen?
    Ja, die Termine müssen jedenfalls in Person stattfinden. Maßschneiderei ist ein aufwändiges Handwerk, und um die Passform für Ihre individuelle Figur perfekt zu schneidern, brauche ich Ihren Körper in Realität vor mir. Zum Maßnehmen müssen Sie sich nicht komplett ausziehen – mit Ihrem derzeitigen Lieblings-BH und einer engen Leggings nehme ich an Ihnen Maß. Bei der Anprobe sind nur Sie und ich in einem kleinen gemütlichen Anprobierraum mit Spiegel. Ich stecke an Ihnen und perfektioniere die Passform.
  • BH mit Bügel oder ohne Bügel?
    Hier gibt es keine allgemeine Antwort - ein BH mit Bügel formt den Busen besonders kugelig und pusht die Brüste nach oben. Da ich die Größe des Metallbügels individuell auf Ihre Brustansatzbreite anpasse, liegt der Bügel an der richtigen Stelle - außerhalb des Brustgewebes, und kann daher nicht pieksen! Ein Bralette = bügelloser BH ist vielen Damen angenehmer, da er flexibler ist. Die Brust kann hier noch mehr zur Mitte gedrückt werden, aber nicht so sehr kugelig geformt werden wie beim Bügel-BH. Ich berate Sie gern, welche Möglichkeit für Sie die Beste ist. Anhand meiner Probe-BHs sehen Sie gleich den Unterschied!
  • Wie bekomme ich meinen maßangefertigten BH?
    Am besten kontaktieren Sie mich per Mail oder telefonisch und wir machen uns einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch aus. Im Atelier Nèon (Marktgasse 21-23, 1090 Wien) besprechen wir Ihre Wünsche was Passform, Materialien und Farben betrifft. Ich nehme Ihre Maße und Sie können bereits Anprobe-BHs durchprobieren. Wenn Sie nicht sicher sind ob Sie einen Bügel-BH oder bügellosen BH möchten können Sie anhand meiner Probe-BHs den Unterschied sehen! Ich fertige bis zur ersten Anprobe Ihren BH aus Ihrem gewünschten Material, noch roh mit Zugaben. Nach etwaigen Änderungen machen wir einen zweiten Anprobetermin oder gleich den Termin zur Abholung aus! Es kann zu Wartezeit bis zum ersten Termin kommen. Nach dem ersten Termin fertige ich Ihren BH üblicherweise in 1-3 Wochen, in dieser Zeit benötigen wir dann ca. 2 Anprobetermine.
  • Kann ich ein Dessous-Set als Gutschein verschenken?
    Ja natürlich, über maßgenähte Dessous wird sich die Beschenkte sicher riesig freuen! Zum Überreichen bekommen Sie von mir per Post eine hübsche Geschenkkarte mit Kuvert, bei der Sie selbst noch persönliche Glückwünsche hinzufügen können. Auf der Gutscheinsrechnung verrechne ich einen Basisbetrag der, je nach Aufwand des Modells, bis zur Fertigstellung auf- oder abgerechnet wird. Anprobentermine vereinbaren wir dann individuell.
  • Woher bekomme ich ein Schnittmuster für Dessous?
    Vor dem Kurs gibt es eine Vorbesprechung, bei der wir Schnitt und Material durchgehen werden. Ich stelle einige Schnitte zur Verfügung, gern können eigene mitgebracht werden.
  • Wo finden die Kurse statt?
    Weiter Informationen zu Kursen folgen über meinen Newsletter oder meinen Instagram-Kanal.
  • Muss ich eine eigene Nähmaschine mitbringen?
    Es gibt genügend Nähmaschinen vorort.
  • Ich habe bisher wenig Näh-Erfahrung, ist der Dessous Nähkurs für mich geeignet?
    Dessous-nähen ist aufgrund der elastischen Materialien und sehr kleiner Teile anspruchsvoll. Daher empfehle ich, dass Sie schonmal mit elastischen Stoffen Erfahrung gesammelt haben und jedenfalls einen guten Umgang mit der Nähmaschine haben. Grundsätzlich kann man alles lernen – da wir bei diesem Kurs nur 6-7 Termine Zeit haben, kann ich allerdings nicht auf die Grundlagen wie Nähmaschine einfädeln und dergleichen eingehen.
  • Wo bekomme ich die Materialien fürs Dessous nähen?
    Vorort im Geschäft findet man bei Komolka nur einfärbige Lycra-Stoffe, Zubehör und Spitzen gibt es (Sortiment unterschiedlich) bei Textil Müller (Stumpergasse oder Kritzendorf) und Eurostoffe (S-Bahn Hetzendorf). Kleinmaterialsets gibt es bei Wien2002.at zu bestellen oder bei spitzenparadies.de https://www.wien2002.at/ http://www.spitzen-paradies.de/ https://www.eurostoff.at/Wien.html
bottom of page